Klima schützen: unsere Forderungen an die nächste Bundesregierung

Klima schützen: unsere Forderungen an die nächste Bundesregierung

Wir verschwenden unsere Lebensmittel und schmeißen achtlos weg, was einwandfrei ist. Wir leisten uns eine Überproduktion von Lebensmitteln und setzen immer volle Regale im Supermarkt voraus. Damit schaden wir massiv der Umwelt. Die Tafeln retten im Jahr 265.000 Tonnen Lebensmittel und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Weltweit werden 2,5 Milliarden Tonnen Lebensmittel pro Jahr verschwendet. Dadurch werden zehn Prozent aller globalen Treibhausgas-Emissionen unnötig ausgestoßen. Wer Lebensmittel wegschmeißt, verschwendet Wasser, Energie und andere Ressourcen, die für die Produktion, den Transport und die Lagerung von Lebensmitteln nötig waren.

Allein in Deutschland fallen 12,7 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle pro Jahr an. Der Großteil der Lebensmittelverschwendung passiert im eigenen Haushalt. Wir appellieren an die Politik, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und mit konkreten Maßnahmen der großen Verschwendung entgegenzuwirken.

Wir fordern:

  • verbindliche Maßnahmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Produzent:innen bis zu Verbraucher:innen – alle an einen Tisch bringen, um das Problem wirksam zu adressieren.
  • Bewusstsein schaffen, Wertschätzung von Lebensmitteln fördern, Ernährungsbildung als Unterrichtsfach in die Lehrpläne aufnehmen
  • Aufklärung rund um das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD), Ermutigung zur sensorischen Prüfung, Überprüfung des MHD bei lang haltbaren Lebensmitteln

Unsere Vision

Wir verteilen unsere Lebensmittel gerecht, alle Menschen können davon gut ernährt werden und die Lebensmittelverschwendung wird deutlich reduziert. Wir verschwenden keine Ressourcen für die Produktion von Lebensmitteln, die am Ende im Müll landen.

Forderung der Tafel Jugend für eine klimafreundliche Mobilität

Die Tafeln holen Lebensmittel bei Spender:innen ab und fahren sie zu den Tafel-Ausgabestellen. Aktuell sind etwa 2.000 Fahrzeuge im Einsatz. Die wenigsten von ihnen fahren allerdings mit Elektroantrieb. Die Tafel Jugend fordert die neue Bundesregierung dazu auf, den Umstieg der Tafel-Logistik auf E-Fahrzeuge staatlich zu finanzieren, um alle Tafeln an die E-Infrastruktur anzuschließen. Die Tafeln wollen klimafreundlich arbeiten, doch alleine können sie eine klimafreundlichere Mobilität nicht schultern.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.